Verwaltung online

Was erwarten die Einwohner im 21. Jahrhundert von ihrer Kommune im Bereich Servicedienstleistungen online?

Re: Verwaltung online

Beitragvon Torsten Maue » Do 21. Apr 2011, 19:51

Auf der re:publica 2011 wurde auch das Thema Open Data besprochen. Ich habe dort mit jemandem von der Landeshauptstadt München gesprochen, wo seit 2010 das MOGDy-Projekt läuft. Ich hab da eine Broschüre mitgebracht und mal eingescannt. Könnt ihr euch hier downloaden: http://db.tt/TsJf2Ul (PDF) Das Dokument ist 6,8 MB groß. Ging leider nicht kleiner.
Hier gibt es Fotos aus Magdeburg.
Torsten Maue
Administrator
 
Beiträge: 158
Registriert: Di 11. Jan 2011, 11:09
Wohnort: Magdeburg

Re: Verwaltung online

Beitragvon Torsten Maue » Mo 2. Mai 2011, 20:01

In Berlin tut sich auch etwas in Sachen OpenData: http://gov20.de/?p=3662
Hier gibt es Fotos aus Magdeburg.
Torsten Maue
Administrator
 
Beiträge: 158
Registriert: Di 11. Jan 2011, 11:09
Wohnort: Magdeburg

Re: Verwaltung online

Beitragvon Sybille_Kowalski » Fr 20. Mai 2011, 15:29

Ein gutes Thema. Wäre schön, wenn Teile davon auch in Magdeburg umgesetzt werden.
Sybille_Kowalski
 
Beiträge: 31
Registriert: Di 11. Jan 2011, 16:16
Wohnort: Magdeburg / Kannenstieg

Re: Verwaltung online

Beitragvon Sven » So 9. Okt 2011, 02:52

Personal sparen hin oder her.
Das sollte nicht der Hauptgrund einer Einführung sein.
Ich mag immer noch gern von einem Menschen bedient werden.

Natürlich müssen Datenübermittlungen geschützt werden, davon gehe ich bei solchen Angelegenheiten grundsätzlich aus.

Ich kann mir sehr gut einen Direktchannel zum Sach-Bearbeiter vorstellen.
Er mit Webcam, ich will ihn online sehen können (so als wäre ich in seinem Büro), direkt mit ihm sprechen können wenn ich Hilfe brauche.
Sven
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 11:06

Vorherige

Zurück zu OnlineServices für Einwohner

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron