Otto aus Designer-Sicht

Hier kann über die Ottostadt-Kampagne diskutiert werden.

Otto aus Designer-Sicht

Beitragvon jpoint » Sa 4. Jun 2011, 11:34

Nunja, wer mich kennt, weiß, dass ich mich ja viel mit Design beschäftige.

Doch nicht nur ich habe mich mit den Designaspekten der Kampagne im innerlichen auseinandergesetzt. Mein absoluter Lieblings-Design-Blog, das Designtagbebuch, hat sich ebenfalls mit der Gestaltung auseinandergesetzt. Ein sehr lesenswerter Beitrag zur Kampagne - mal auf einer etwas anderen Perspektive.

Im übrigen wundert man sich auch dort über die konsequente Kleinschreibung, die an der ein oder anderen Stelle wohl durchaus auch irritierend wirken kann.

http://www.designtagebuch.de/imagekampa ... ottostadt/
jpoint
 
Beiträge: 58
Registriert: Di 11. Jan 2011, 15:53
Wohnort: Magdeburg

Zurück zu Ottostadt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron